tl_files/rpf/header_igel.jpg

29.02.2016

Neuer Kunde, neue Aufgaben

RPF heißt die Heinz Walz GmbH als Kunden willkommen. Das Unternehmen entwickelt und fertigt elektronische Messgeräte für Photosynthese-Untersuchungen an Pflanzen. Walz hat bereits vor Jahren auf die Leistungen von RPF vertraut. Umso mehr freut es die Geschäftsführer Claus Rupprecht und Reiner Klör, dass Walz Anfang des Jahres die Zusammenarbeit mit RPF wieder aufgenommen hat. Zu den ersten Aufgaben gehörte es, das Logo hinsichtlich Form und Farbe zu optimieren. Die Geschäftsausstattung, Werbemittel sowie die Internetseite des Unternehmens wurden dann an das neu definierte Farbschema angepasst. Bettina Wich, bei RPF für den Bereich Kreation verantwortlich, arbeitet zudem kontinuierlich an der Erstellung eines Corporate Design-Handbuchs für Walz.

 

24.12.15

Bis(s) zum nächsten Jahr!

Wir bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in diesem Jahr und wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Vom 24.12. - 03.01. ist unser Büro geschlossen. Ab dem 04.01. freuen wir uns dann auf viele neue Herausforderungen. Bis(s) dann!

Claus und Ingrid, Reiner, Anita, Bettina, Julia, Daniel, Matthias und Nicki

 

02.12.2015

Ein Hoch auf die Festtagskilos!

Das RPF-Team hat (S)sie zum Fressen gern: unsere selbstgebackenen Plätzchen. Natürlich möchten wir Ihnen das zuckersüße Plätzchenrezept dazu nicht vorenthalten. Noch sind es 22 Tage bis Heiligabend – da geht also noch was in Sachen Festtagskilos zulegen. Und von diesen kleinen Backwerken bleibt sicher nichts übrig. Kein einziger Krümel. Versprochen.

In diesem Sinne – versüßen Sie sich die Adventszeit!

Plätzchenrezept zum Download

 

04.11.2015

Klappe auf und Action!

Inklusion, interkulturelle Erziehung und Vorurteile in KITAs – Kinderreporter haben nachgefragt

Kinderreporter fühlten den Besuchern und Ausstellern der diesjährigen ConSozial mal so richtig auf den Zahn. Sogar den Referenten Raul Krauthausen, der sich seit Jahren für Inklusion und Barrierefreiheit einsetzt, bekamen sie vors Mikro. Wie sich die Erwachsenen bei den Fragen geschlagen haben, zeigt ein kurzer Film, der im Rahmen der Abschlussveranstaltung des KITA-Kongresses der ConSozial gezeigt wurde.

© Heiko Stahl

Zu sehen ist das Video auf der ConSozial-Homepage.

Download Agenturmeldung (PDF)

 

08.09.2015

Gemüseanbau im Weltall – geht das?

RPF unterstützt Schülerforschungsprojekt

Wird es in Zukunft möglich sein, Astronauten auf langen Missionen mit frischen Lebensmitteln zu versorgen? Drei Schüler der Edith-Stein-Schule in Ravensburg untersuchen im Rahmen ihres Jugend forscht-Projektes die vegetative Pflanzenvermehrung unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit (Projekt V3PO). Das Forscherteam möchte einen Versuch auf der Internationalen Raumstation (ISS) durchführen und die Ergebnisse mit einem Referenzversuch auf der Erde vergleichen. Um das Forschungsprojekt abschließen zu können, benötigen die Schüler finanzielle Unterstützung.

Aktion Tierheim Feucht Aktion Tierheim Feucht

RPF fördert Engagement Jugendlicher

Um Unternehmen und Medien auf das Projekt aufmerksam zu machen, hat RPF kostenfrei eine Werbekampagne entwickelt: „Feuchtigkeitsspender – kann man im Weltall eigentlich auch Gurken züchten?“ Typografisch ansprechende Karten mit eben diesem Slogan und Informationen zum Projekt liegen den mit Gurken gefüllten Päckchen bei, die an potenzielle Unterstützer verschickt werden. Gesponsert wurden die Gurken von Meinert Gemüse, Knoblauchsland Nürnberg. Zudem im Päckchen enthalten sind „Ideen zum Rumgurken“ – Vorschläge, wie die Empfänger die Gurken kreativ verwerten können. Dem RPF-Team ist hier so einiges eingefallen: Gurkensalat, Gurkenmaske, grüne Smooties etc. Weitere Vorschläge können auf der v3PO-Facebook-Seite gepostet werden.

 

23.07.15

Neuer Kunde für RPF – die KongressMesse ConSozial

Mit über 5.000 Besuchern jährlich ist die ConSozial Deutschlands größte KongressMesse der Sozialwirtschaft. Im vergangenen Jahr konnten wir die ConSozial als Kunden gewinnen. Seitdem unterstützen wir das Organisations-Team in den Bereichen Online-Marketing und Print-Kommunikation. Die Ergebnisse? Wir ziehen Zwischenbilanz.

Download Agenturmeldung (PDF)

ConSozial Programmheft
   

17.04.15

Tierheim Feucht: Agenturleistungen für den guten Zweck

Absolut Usus in Agenturen: Ein Redaktionshund! In unserem Fall sind es derer sogar zwei. Damit es künftig noch mehr Hunde in Agenturen gibt und ganz viele Vierbeiner ein neues, liebevolles Zuhause finden, unterstützen wir seit Jahren die Belange des Tierheims Feucht. Bettina Wich, verantwortlich für den Bereich Kreation bei RPF, hat einen neuen Flyer samt Aufsteller gestaltet. Die Inhalte des Flyers wurden neu strukturiert, die Seiten mit Bildern der vierbeinigen Bewohner gefüllt und mit einem ordentlichen Farbklecks versehen.

Aktion Tierheim Feucht 

Mit Spenden helfen 

Mit dem Flyer soll offensiv um Spenden gebeten werden. Der Hintergrund: Die Mitarbeiter des Tierheims setzen sich aktiv gegen illegale Welpentransporte ein und päppeln gefundene Tiere mit Hingabe wieder auf. Was fehlt, ist eine gut ausgebaute Quarantänestation. Das Tierheim Feucht ist hierbei auf Mitgliedsbeiträge, Patenschaften und Spenden tierliebender Menschen angewiesen, da es keine öffentlichen Fördermittel erhält.

 

18.03.15

Intec 2015: Präzisionstechnik professionell präsentiert

Auch in diesem Jahr war die Och GmbH wieder auf der Internationalen Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik (INTEC) vertreten.

Technik emotional und packend vermitteln

„Unser Ziel war es, die Och GmbH mit einem individuellen Konzept für den über 500 Quadratmeter großen Messestand zu unterstützen und mit diesem Aufmerksamkeit und Frequenz zu erzeugen“, so Claus Rupprecht, Geschäftsführer von RPF. In die Gestaltung der Präsentationsfläche ist das von RPF entwickelte Corporate Design des Unternehmens eingeflossen: Große grafische Elemente auf satten Farben sorgen für Dynamik und ein frisches Erscheinungsbild. Um den Stand bereits aus der Ferne wahrzunehmen, wurden Banner in über sechs Metern Höhe angebracht, die den Messestand einrahmen, aber nicht abschotten. Der große Besprechungsbereich wurde ebenfalls freundlich und offen gehalten.

Messestand Och - Foto 1 Messestand Och - Foto 2

Präzision trifft Genuss

„Präzision trifft Genuss“ – am Messestand wurde auch der Geruchs- und Geschmackssinn der Messebesucher angesprochen. Highlight war die kulinarische Verköstigung durch Starkoch Jörg Hailer. Wer mochte, konnte sich ein Give-away mit nach Hause nehmen: Naschtaschen mit Logo und Kontaktdaten der Och GmbH.